Über 1000 archivierte adidas SEPZIAL sneakers werden in der British Textile Biennial ausgestellt

adidas-spezial-british-textile-biennial-grailify

Der kommende Oktober wird verrückt! Demnächst findet eine adidas SPEZIAL-Ausstellung mit über 1000 archivierten sneakers statt. Das Ganze spielt zum ersten Mal in der British Textile Biennial in Blackburn statt. adidas SPEZIAL-Designer und Markenberater Gary Aspden sowie weitere Kollegen betreuen die Ausstellung. Three Stripes-Fans finden dort unter anderem die alten Vintage-sneakers der adidas City Series sowie eine vollständige Sammlung der adidas SPEZIAL-Linie.

Die adidas City Series-sneakers sind Urgesteine von adidas. Die Produktreihe wird seit den späten 70er Jahren produziert und ist eine weltweite Ikone. adidas könnte sich keine bessere Gegend als Blackburn aussuchen. Allein in den 80er Jahren war adidas SPEZIAL in Blackburn weit verbreitet. Sportler sowie die Einwohner schmückten sich mit den drei Streifen. Kurze Zeit später dominierte adidas SPEZIAL immer mehr und die sneakers wurden Kult.

 „Ich bin in Darwen aufgewachsen und verbrachte die meiste Zeit meiner Ausbildung in Blackburn. Die Erfahrungen meiner Erziehung und Jugend waren immer eine Quelle der Inspiration für die adidas SPEZIAL-Produktreihe, die ich entwerfe und kuratiere. Das Kreativteam, das an SPEZIAL arbeitet, kommt aus der Region, weshalb es perfekt schien, sich auf die British Textile Biennal einzulassen und Nightsafe zu unterstützen. “ – Gary Aspden

Nightsafe ist eine lokale Wohltätigkeitsorganisation in Blackburn, die obdachlose Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahren unterstützt.

Über 1000 adidas SPEZIAL sneakers in Blackburn

Jeder, der ein riesiger Fan von adidas SPEZIAL ist oder noch werden will, der sollte die Ausstellung im British Textile Biennial besuchen. Start ist der 4. Oktober und endet am 20. Oktober. Holt euch die Grailify App und erhaltet alle wichtigen News und Infos zu Releases und Restocks direkt auf euer Smartphone.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.