Travis Scotts Air Jordan 1: Er trägt den Low, gedroppt wird der High

Travis-Scoot-Air-Jordan-1-Low-1

Ohh Leute, wie krass ist das denn?! Während seines Grammy Auftritts konnten wir bei Travis Scott seine bisher noch nicht gesehene Air Jordan 1 Low Collaboration an den Füßen bewundern. In dunklen Tönen gehalten stechen besonders die roten Laces der Low Version heraus.

Travis-Scoot-Air-Jordan-1-Low-2
Source: Twitter @ComplexSneakers

Doch dann – der Schockdrop. Während Travis das Publikum begeisterte, wurde der Air Jordan 1 High gedroppt. Komplett unerwartet aber nach weniger als einer Minute direkt ausverkauft!

Besonders einzigartig ist das umgekehrte Swoosh-Logo auf dem Sneaker und die fette Farbgebung “Sail/Dark Mocha/University Red/Black” bringt den Sneaker richtig zum Vorschein.

Offiziell wird die High Version des Air Jordan erst im April auf den Markt kommen und es gibt Gerüchte, dass die Low Version noch bis Herbst 2019 auf sich warten lassen wird. Für keine der beiden Releaes gibt es bisher allerdings ein offizielles Releasedate.

Travis Scott Air Jordan Release nicht verpassen

Ganz schön Crazy, was so abgeht. Damit ihr solche News nicht verpasst meldet euch bei unserem WhatsApp Sneaker Alarm an und checkt unseren Sneaker Release Kalender, dann verpasst ihr wirklich nichts mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.