Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

nike-react-element-87-kategorie-banner

Nike React Element 87 – der Sneaker des Jahres?!

Sneaker des Jahres. Worte, die in der Szene verdammt regelmäßig zum Einsatz kommen. Der Nike React Element 87 könnte dieser Bezeichnung 2018 wirklich gerecht werden. Bereits in der Ankündigungsphase kristallisierte sich ein riesiger Hype heraus.

HOT
29.09.2018
HOT
29.09.2018
HOT
13.09.2018
HOT
13.09.2018
HOT
16.08.2018
HOT
16.08.2018
21.06.2018
160,00
21.06.2018

Der 87 begeisterte direkt mit seinem neuartigen Upper und einer extravaganten Neuinterpretation der React Sohle. Ursprünglich wurde der Sneaker von den Designern des Nike Special Teams entworfen und dann erstmalig in Kollaboration mit Undercover im März 2018 auf der Pariser Fashionweek enthüllt. Seit diesem Zeitpunkt schwirrt der Nike React Element 87 jedem Sneakerhead der Szene durch den Kopf und macht keine Anzeichen so schnell wieder aus unseren Hirnen zu verschwinden. Das ist schonmal eine gute Voraussetzung, um der Schuh des Jahres zu werden! Bei diesem Schätzchen und seiner an den Tag gelegten Popularität, handelt es sich wohl kaum nur um eine leere Phrase 😉

Nike React Element 87 – einzigartige Silhouette

Die allgemeine Ästhetik des Schuhs besticht durch einen futuristischen und technisch angehauchten Look. Einmalige Features wie beispielsweise die lichtdurchlässige Schale des Sneakers, grenzen den Element 87 dabei stark von bisheriger Fußbekleidung ab. Diese Alleinstellungsmerkmale garantieren, dass sich so einige Leute auf der Straße nach euch umdrehen werden. Gerade die einzigartige Sohle wird so einige Blicke anziehen, weil es einen derartigen Look bisher schlichtweg nicht gab. Die konturierte Midsole besteht dazu auch noch aus dem sehr beliebten React Schaum, der von Sneakerheads auf der ganzen Welt sehr geschätzt wird. In Verbindung mit den herausstechenden Elementen auf dem Foam, welche mit sehr auffälligen Farben versehen sind, ergibt sich ein absoluter Hingucker und ein unbestrittenes Hypebeast.

Uns wundert es dementsprechend natürlich überhaupt nicht, dass der Nike React Element 87 bereits ins kürzester Zeit überall ausverkauft war. Der immense Hype und Erfolg dieses Modells sorgt folglich auch für recht happige Preise auf dem Resellmarkt. Für ein Paar dieser Schätzchen müsst ihr 290€ aufwärts bezahlen. Wer hier also in naher Zukunft auf Retailpreise hofft, der sollte ein scharfes Auge auf mögliche Restocks und neue Releases werfen. Um damit auch erfolgreich zu sein, solltet ihr unseren Grailify Newsletter abonnieren oder euch direkt für den WhatsApp Sneaker Alarm anmelden! So verpasst ihr definitiv keine Neuigkeiten zu diesem und anderen Hypebeasts.

Nike React Element 87 – smoothes Trageerlebnis

Bereits das Aussehen des Element 87 verzaubert unzählige Sneakerfans auf dem ganzen Globus. Umso mehr strahlen die Leute, wenn sie von dem einzigartigen Material der Sohle Wind bekommen. Hierbei handelt es sich nämlich um den sehr populären und besonderen React Schaum, welcher glücklicherweise auch in diesem Sneaker überzeugen darf. Da stellt sich natürlich die Frage, was dieses spezielle Material überhaupt sein soll und wie das Label mit dem swoosh zu seiner Nutzung gekommen ist.

Immer wenn Nike die Frage stellt, was den Trägern ihrer Schuhe am wichtigsten ist, dann ist die Antwort stets dieselbe. Wir wollen eine bessere Polsterung! Dabei soll der Sneaker eine möglichst hohe Energierückführung besitzen und ganz nebenbei natürlich sehr leicht sein. Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit sind natürlich auch Pflicht. Offensichtlicher Weise ist alles zusammen nicht so einfach umzusetzen, wie es zunächst klingen mag. All diese Qualitäten in einem Material zu verpacken, ist schlichtweg eine Mammutsaufgabe, da sich einige Eigenschaften nun mal gegenüberstehen. Ein sehr weicher Stoff absorbiert zwar eine Menge Energie, kann diese allerdings nicht so einfach wieder zum Träger zurückführen. Dafür wären zum Beispiel harte Materialien besonders gut geeignet. Diese können dann allerdings wieder kein sehr weiches und geschmeidiges Laufgefühl bieten. Es existieren unzählige dieser sehr konträren Merkmale bei einem Sneaker und seiner Polsterung, doch gerade mit dieser Problematik beschäftigten sich die cleveren Köpfe von Nike eine verdammt lange Zeit. Glücklicherweise konnten sie die Sneakerwelt im Juni 2017 endlich mit einer smarten Lösung bescheren. Der Nike React Foam war geboren.

Mit Hilfe unzähliger Forscher gelang ihnen letztendlich die bahnbrechende Innovation. Das erschaffene Material war biegsam und bot gleichzeitig eine hervorragende Energierückführung. Laufen ist somit beispielsweise auch im Nike React Element 87 ungewöhnlich responsiv. Außerdem durchbrach man mit dem Schaum auch eine vermeintlich unüberwindbare Barriere. Der Nike React Foam wurde über unzählige Kilometer getestet und schien selbst dann seine Wirkung kaum zu verlieren. Eine wahrlich bahnbrechende Innovation. Ursprünglich wurde das Material zwar für den Basketballbereich konzipiert, da man gerade in diesem Segment stark von dem Schaum profitieren kann, allerdings sprach natürlich nichts gegen ein Übertragen auf andere Laufschuhe mit dem swoosh. Dafür dürfte wohl die gesamte Sneakerszene dankbar sein, denn erst so wurden zahlreiche Hypebeasts mit dieser einzigartigen Technologie ausgestattet. Umso erfreulicher ist nun die Tatsache, dass auch der beliebte Nike React Element 87 von dieser technischen Glanzleistung profitieren kann.