Es werden alle 18 Ergebnisse angezeigt

Nike Flyknit Racer Kategorie

Nike Flyknit Racer

Der Nike Flyknit Racer ist eines, wenn nicht sogar der, wichtigsten technischen Neuheiten im letzten Jahrzent. Als Michael Phelps im Jahre 2012 insgesamt sechs Mal auf das Podium bei den olympischen Sommerspielen kletterte, hatte er jedes Mal ein Paar des grell-gelben Nike Flyknit Racers am Fuß gehabt. Das war ein Geniestreich für Nike, denn zu dem Zeitpunkt gab es wohl kaum einen besseren Zeitpunkt die neuen gestrickten Turnschuhe der Welt zu präsentieren.


Nike's "Flyknit" Technologie

Um den Erfolg des Flyknit Racers verstehen zu können, muss man etwas weiter früher anfangen, nämlich mit Nike's Errungenschaften in der Forschung und Entwicklung. "Flyknit" bezeichnet Nike's neues Obermaterial, wonach Nike nach eigenen Angaben über zehn Jahre lang geforscht und optimiert hat.

Mit dem neongelben Flyknit Racer trat Nike erstmals im Februar 2012 mit dem neuen Upper in die Öffentlichkeit. Seitdem wurde die Technologie in fast alle Bereiche von Nike übertragen. Mittlerweile gibt es Fußballschuhe, Basketballschuhe, Apparel und noch vieles mehr, was das Flyknit Material beinhaltet.

Was genau ist "Flyknit"?

Doch was genau soll dieses "Flyknit" eigentlich sein? Im Grunde ist Flyknit ein Garn, welches enorme Strickmaschinen, die speziell für die Erstellung der Produkte angefertigt wurden, zu einem einteiligen Obermaterial verarbeiten. Die Schuhe werden sozusagen genäht, was zur Einführung 2012 eine Weltneuheit war. Dabei haben die Designer sehr eng mit Profisportlern zusammengearbeitet, um den Bedürfnissen dieser gerecht zu werden, denn ursprünglich lag der Fokus in der Erstellung von High-End Performance Schuhen für verschiedenste Sportarten.

So hat Nike ein ultraleichtes und gleichzeitig ausdauerndes Material erschaffen, welches bis heute von unzähligen Sportlern genutzt und geliebt wird.

Der Flyknit Racer in der Sneakerszene

Obwohl das Material und der Schuh in erster Linie für den Einsatz im Sportbereich entwickelt wurde, hat es nicht lange gedauert, bis auch die Sneakerszene Wind von der neuartigen Silhouette und vom neuartigen Obermaterial bekommen hat.

Bei den Sommerspielen 2012 hat Nike nicht nur bei Phelps diesen Schuh eingesetzt, sondern bei so ziemlich jedem Sportler, der während den Spielen unter Nike's Vertrag stand. So kam es dazu, dass viele nationale und internationale Helden in diesem Sommer in den TV Ausstrahlungen in ihren Flyknit Racern ausgestrahlt worden sind. Schließlich gab es so einige Rekorde, die viral gingen, nicht zu vergessen Phelps' 22. Medaille, die ihn zum Sportler mit den meisten olympischen Medaillen gemacht hat. Das war eindeutig die Zeit, in der der Flyknit Racer auch in der breiten Öffentlichkeit Fuß gefasst hat.