Showing all 2 results

Nike-Air-Max-Zero-Kategorie-Banner

Nike Air Max Zero – “the one before the 1”

Beginnen wir ganz simpel. Was bedeutet Zero? Klar, Null. Betrachtet man das Ganze mathematisch haben wir also einfach nichts. Beziehen wir das Ganze aber auf Nike, beziehungsweise auf den Nike Air Max Zero, steckt hier definitiv mehr dahinter als einfach nur nichts. Zero steht hier für den Anfang, den Anfang von etwas ganz großem.

18.05.2017
13.04.2017

Geschichte des Nike Air Max Zeros

Vor laaanger Zeit, wurde hier eine Idee auf Papier gebracht. Der Nike Air Max Zero ist zwar nicht der allererste Air Max, ohne ihn würde es den Air Max 1 aber nicht geben. Also hatte er definitiv einen großen Einfluss auf die Air Max Geschichte und kann als der erste Schritt gesehen werden.

Nike war damals, vor langer Zeit, bereits bekannt unter den Läufern und Läuferinnen. Doch Nike wollte mehr, denn es sollte eine größere Zielgruppe erreicht werden. Außerdem mussten die Menschen über die Luftblase unter dem Fuß aufgeklärt werden. Doch eins fehlte. Das perfekte Design, um die Technologie gut zu verpacken und an die Menge zu bringen. Papier und Stift. Mehr brauchte es nicht, Hatfield zauberte eine unglaubliche Silhouette und brachte die sichtbare Air Unit zum Vorschein.

Was definitiv erwähnt werden muss, ist, dass der Nike Air Max 1 nicht in einem einzigen Entwurf entwickelt wurde, wie es oft erzählt wird. Ein Schritt, der unglaublich gelungenen Silhouette, war der Nike Air Max Zero.

Die Idee stammt also bereits aus dem Jahre 1985, umgesetzt wurde der Nike Air Max Zero aber erst zum zweiten Air Max Day.

Material des Sneakers

Auch wenn der Sneaker ja quasi schon ein paar Jahre alt ist, setzt Nike hier auf die neuesten Innovationen. Das Upper ist so konzipiert, dass es für einen angenehmen Tragekomfort und Atmungsfreiheit sorgt. Durch die Air Unit und die IU-Mittelsohle ist der Nike Air Max Zero außerdem besonders leicht und hat natürlich die Dämpfung, die man von einem richtigen Air Max auch erwartet. Bei den Hells und den Fersen wird äußerst strapazierfähiges Gummi verwendet, das auch nichts schiefgehen kann.

Meinungen aus dem Internet

Wer auf Geschichte steht, liebt den Air Max Zero. Das Urgestein der Air Max Reihe. Außerdem ist der Schuh leicht und auch bequem. Wer die Air Unit einmal getragen hat, weiß genau, wie bequem diese Sneaker sein können.

Fazit zum Nike Air Max Zero

Der Nike Air Max Zero ist also the one before the 1. Logisch. Er hat Geschichte und jeder der sich ein bisschen mit der Air Max Geschichte auskennt, sollte das wissen. Der Nike Air Max Zero gehört dazu und sollte bei jedem echten Sneakerhead im Schrank stehen. Über die Bequemlichkeit müssen wir auch gar nicht diskutieren. Wir sprechen hier von einer Nike Silhouette mit der Innovativen Air Unit Technologie.