Zeigt alle 2 Ergebnisse

Nike-Air-Force-1-Foamposite-Pro-Cup-Kategorie-Banner

Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup

Nike bringt eine überarbeitete Version von zwei großartigen Styles unter eine Haube. Kombiniert werden der Foamposite und der Air Force One Low. Es entsteht das Hybridmodell Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup.

03.02.2018
200,00
05.01.2018

Der Kick kommt in einer außergewöhnlich einzigartigen Low-Top-Variante und in neutralen und metallischen Colorways. Das Innere ist von der Tongue bis zum Fußbett extrem gepolstert. Die Haltbarkeit und die extreme Qualität rechtfertigen den erhöhten Preis definitiv.

Passform des Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup

Die einzigartig gefertigte Low-Top-Foam Pro Cupsole besteht aus einem gut gepolsterten Foamposite, das die Füße bei kaltem Wetter warm hält. Der Kick ermöglicht eine individuelle Anpassung an den Fuß, da er über ein traditionelles Lacing-System verfügt.

Dieses Modell, kann in Herrengrößen von 40 bis 47,5 EU erworben werden. Der Style-Mix von Nike AF-1 und Foamposite zeigt eine beeindruckende Auswahl an glänzendem und metallischem Colorways. Das gibt dem Schuh einen klassischen und modernen Look.

Der Nike Air Force enthält ein mit Synthetik-Schaum gefülltes Upper. In Kombination mit hochgekrempelten Jeans, Cargos und Canvas-Hosen kannst du einen edlen Look erzielen. Diese drei Elemente locken zum Kauf des AF-1 Foamposite Pro Cup: Style, Langlebigkeit und Komfort. Der Hartschalen-Bezug, der mit einer Reihe von Metallic-Tönen beschichtet ist, sieht poliert aus und trägt zur Verlängerung der Lebensdauer des Kicks bei.

Geschichte des Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup

Nike befand sich auf einer Hybrid-Welle, als sie einen Crossbreed-Sneaker vorstellten. Es war der Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup, der zwei markante Swoosh-Styles vereint. Der synthetische Bezug ist eine Hommage an die Sneaker von 1997. Diese wurden mit der Foamposite-Technologie, dem Nike Air Foamposite One und dem Air Foamposite Pro eingeführt.

Dieses futuristische Konzept gewann von 2009 bis 2012 an Aufmerksamkeit, als es mit aufgemotzten Mustern und Colorways, wie Eggplant und Galaxy, nachgerüstet wurde. Der Kick und die Sohle des Low-Top-AF-1 Foamposite Pro Cup spiegeln eine weitere Nike-Basketball-Legende wider: den Nike Air Force 1 Low. 1982 war er der erste Swoosh-Schuh, den Nike Air rausbrachte und somit das Spiel revolutionierte. Schon bald setzte sich dieses Modell weltweit durch, von Hartholz über lokale Parks und auf die Straßen bis hin zum Herzen der Hip-Hop-Kultur.

Der erste Durchlauf des Mashups war im Jahr 2012. Er wurde in dem Colorway Pewter (Zinn) und mit dem Namen Nike Air Force 1 Foamposite geliefert. Im Jahr 2013 begann Nike, mit der Quick-Strike-Copper-Version als Teil der Black History Month-Kollektion Metalltöne herauszubringen. Im Januar 2018 feierte die Low-Top-Edition ihr Comeback mit der Veröffentlichung der glänzenden Pro-Cup-Wiederholung. Diese Serie gab es in den Colorways Coral Stardust, Triple White und Gym Red.

Meinungen aus dem Internet

Die Foamposite-Membran dieses Sneakers macht ihn, laut zufriedener Träger, perfekt.

Viele sind von der Struktur des Nike Air Force 1 Foamposite Pro Cup begeistert. Das metallische Foamposite-Element verleiht diesem Low-Top-Sneaker nach Meinung mehrerer Rezensenten ein sauberes Finish. Kunden erwähnten, dass dieser authentische Mashup-Stil eine großartige Ergänzung für den urbanen Street-Style ist. Der Sneaker besteht aus einer hervorragenden Mischung aus synthetischen Materialien und Wildleder-Details. 

Trotz des zusätzlichen Gewichts im Vergleich zu den regulären Nike-Sneakern ist dieses Modell überraschend bequem. 

Außerdem wird angegeben, dass das Upper des Schuhs sehr strapazierfähig ist. Das Modell hielt die Füße im Winter warm und ist sehr kuschelig.

Fazit

Wer ausschließlich Wert auf einen abgefahrenen Style legt und metallische Farben liebt, liegt mit diesem Schuh genau richtig. Er lässt sich super in der Stadt tragen und ist ein bequemer Alltagsbegleiter. Die verschiedenen Colorways und der HD-Effekt sind ein Hingucker und jeden Cent wert.