Showing all 3 results

adidas-Temper-Run-Kateogrie-Banner

Der adidas Temper Run

Adidas Temper Runs sind spaßige, sperrige Sneaker für all diejenigen, die auffallen möchten. Das Modell gibt es in zahlreichen Colorways.

Das schöne Vintage-Design ähnelt den Yung-1– und Yung-96-Modellen der Marke, obwohl Temper Runs weniger bekannt sind als die beiden letztgenannten Modelle.

01.10.2018
140,00
01.10.2018

Material und Passform des adidas Temper Runs

Die Sneaker sehen sorgfältig konstruiert aus und die verwendeten Materialien sind von guter Qualität. Das sorgt natürlich dafür, dass die Schuhe extrem bequem sind.

Die adidas Temper Runs sind für Männer konzipiert und werden in Größen von 38 bis 48 angeboten. Die Sneaker fallen mindestens eine halbe Nummer kleiner aus als die Standardgröße, obwohl die Weite genau stimmt.

Das Lacing-System verwendet eine Kombination aus regulären Ösen und Ghillie für eine einstellbare Passform. Der Überzug aus Veloursleder und Leder, der über das Mesh-Upper gezogen ist, gibt den Schuhen medialen und lateralen Halt.

Temper Runs wecken die Sehnsucht nach den Sneakern der 90er Jahre, die meistens durch drei Eigenschaften gekennzeichnet sind: groß, voluminös und laut. Der adidas Temper Run enthält diverse Schichten auf dem Upper, klobige Zwischensohlen und wirklich kühne Farben.

Mit den adidas Temper Runs in den Colorways Shock Purple oder Amber Salmon, lassen sich eine energiegeladene und junge Styles kreieren. Adidas Temper Runs in Hellbraun / Grau oder Core Black sind weitaus neutraler und eignen sich hervorragend für Gelegenheiten, in denen du Papas Kicks noch rocken willst, aber den Look etwas abschwächen möchtest. 

adidas Temper Run und die Geschichte

Temper Runs waren erstmals 2014 zu sehen, ebenso wie die Neuauflagen der legendären Sneaker Stan Smith, Boosts und ZX Flux. Die Sneaker waren stark von der Ästhetik der 90er-Jahre-Läufer inspiriert. Die Basis der Schuhe war aus Mesh gefertigt, das Upper war mit tonalen Wildleder-Einsätzen überzogen. AdiPRENE-Zwischensohlen rundeten den Look ab.

Vielleicht lag es daran, dass die Leute noch nicht auf dieses sperrige Aussehen gefasst waren, oder daran, dass der Trend auf schlankere Silhouetten abzielte. Aus welchem ​​Grund auch immer: Temper Runs hielten sich nicht lange auf dem Markt.

Glücklicherweise war der Markt nur vier Jahre später reif für den klobigen Look. Im Mai 2018 brachte adidas zwei OG-Colorways raus. Und diesmal waren die Sneaker schnell weggerissen. In den darauffolgenden Monaten folgten rasch weitere Colorways.

adidas Temper Run und die Meinungen aus dem Internet

adidas Temper Run Sneaker bieten eine hervorragende Dämpfung und guten Tragekomfort. Viele Rezensenten mochten das schöne Retro-Design dieser, von den 90ern inspirierten, Sneaker. Nicht wenige Käufer waren von den lebhaften Colorways der Temper Run-Sneaker von adidas Originals begeistert. Jedes Detail des Sneakers sieht gut geplant und ausgeführt aus. Außerdem wurde vermehrt die hohe Qualität dieser Schuhe gelobt. Anhand der genannten Vorteile finden viele Käufer den Preis als angemessen im Vergleich zum Wert des Low-Top-Sneakers. Einige Personen lobten die Passform, in Bezug auf die Weite.

adidas Temper Run Fazit

Die adidas Temper Run tragen zu einem beneidenswert nostalgischem Design bei. Es spricht Sneaker-Liebhaber an, die die neunziger Jahre lieben. Die Sneaker enthalten keine nennenswerte Technologie, aber sie verfügen über einen der bemerkenswertesten Stile, die heutzutage sehr beliebt sind.