Showing all 8 results

adidas-NMD-Racer

adidas NMD Racer

Hier sehen wir den revolutionären adidas NMD Racer, der seinen Vorgänger adidas NMD R1 aus dem Regal gedrängt hat und mit neuen Änderungen und Features auftrumpfen kann. Dabei wurde das Design nicht zu extrem angepasst, damit auch alle Fans des Vorgängers auf dem Geschmack bleiben und nicht verärgert sind.

01.12.2018
22.11.2018
01.06.2018
01.06.2018
01.02.2018
01.02.2018
04.01.2018

Ist ja auch logisch, denn wieso sollte man ein tolles Design überhaupt stark verändern müssen? Die kleinen Änderungen genügen, um dem Sneaker das Gewisse Etwas zu verpassen. So war es auch möglich, dass man extrem vielseitige Colorways schaffen kann, die wirklich zu jedem Geschmack passen.

Material des NMD Racer

Wir bekommen eine extrem robuste Laufsohle, die flexibel ist und durch die Hexagon-Anordnung auch für viel Traktion sorgt. So kann dieser Sneaker ideal bei jedem Wetter getragen werden und sorgt stets für den richtigen Halt. Einigen Rezensionen im Internet kann man entnehmen, dass die Zwischensohle aus EVA-Schaum besteht, allerdings ist diese Information falsch. Die Zwischensohle besteht nämlich aus der neuen Boost Technologie von adidas. Diese ist deutlich leistungsfähiger und strapazierfähiger. Bei jedem Schritt bekommt ihr durch die neue Technologie etwas Energie zurück. So könnt ihr extrem effizient laufen oder gehen. Beim Upper werden wir ebenfalls schön verwöhnt von adidas, denn auch hier wird sehr beliebtes Material benutzt. Die Rede ist natürlich von Primeknit. Dieses Material sorgt dafür, dass sich die Schuhe nicht wie gewöhnliche Schuhe anfühlen, sondern wie Socken. Das bedeutet, dass die adidas NMD Racer sehr bequem sind und sich ganz individuell an euren Fuß anpassen. Da drückt definitiv nichts! Durch das Primeknit ist der adidas NMD Racer auch sehr atmungsaktiv, was diesen Sneaker natürlich zum perfekten Sneaker zum Sport macht. Allerdings kann er auch ganz locker in der Freizeit getragen werden.

Style des adidas NMD Racer

Der Style von adidas ist einfach berühmt und hat ganze Generationen geprägt. Hier ist der adidas NMD Racer keine Ausnahme, denn der Style ist wirklich sehr beliebt bei der Community. Die perfekte Mischung aus dem Style der 80er Jahre gepaart mit neuester Technologie. Die Auswahl an verschiedensten Colorways sorgt dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist und man die Sneaker sowohl dezent bekommt, als auch in knalligen Farben. Also keine Ausreden um nicht zuzuschlagen!

adidas NMD Racer Erfahrungen

Die Sneaker kommen definitiv gut an bei den Usern! Sie werden gelobt durch den extrem bequemen Sitz und die tolle Energierückgewinnung beim Laufen. Optisch fallen die Schuhe definitiv positiv auf und man erhält Komplimente. Sollte man extrem (wirklich extrem) dünne Beine und Sprunggelenke haben, könnte es allerdings passieren, dass die Sneaker etwas zu weit ausfallen werden. Das sollte man definitiv berücksichtigen und ggf. Probetragen. Durch das Primeknit Upper sind diese Sneaker ebenfalls nicht geeignet um auf dreckigen Untergründen zu laufen – hier sollte man also ebenfalls etwas aufpassen. Sehr gelungener Sneaker um ihn in der Freizeit zu tragen. Durch das leichte Gewicht und die absolute Passgenauigkeit wirklich ein sehr gelungener Sneaker!

Fazit zum adidas NMD Racer

Für extreme Läufer ist dieser Sneaker vermutlich nicht wirklich geeignet, denn hierfür ist er nicht unbedingt ausgelegt worden. Durch das Primeknit Upper ist das zwar ein extrem bequemer Sneaker, allerdings ist das nicht unbedingt wichtig für einen professionellen Läufer. Wer allerdings nur gelegentlich einige Runs absolvieren will, kann getrost zugreifen. Dieser Sneaker ist definitiv auch ein Muss für alle, die einfach nur gehen wollen und in ihrer Freizeit sehr viel gehen müssen. Dafür ist dieser Sneaker wirklich ideal geeignet. Mit dem Style kann man ebenfalls nichts falsch machen, denn der passt wirklich zu jeder Situation perfekt.