Es werden alle 18 Ergebnisse angezeigt

adidas-climacool-Kategoriebanner

adidas ClimaCool – Comeback

Im Jahre 2002 erblickte der adidas ClimaCool erstmals das Licht der Welt. Dabei konnte der Sneaker bereits damals mit einem Mesh Upper und mit dem sogenannten ultra leichten Slash Sole System überzeugen. Abgesehen von diesen innovativen Design Elementen trumpfte der ClimaCool aber auch mit so einigen Vorteilen für Läufer auf, welche letztendlich im Hauptfokus des Schuhs standen.

11.05.2019
26.02.2018
26.02.2018
08.02.2018
02.02.2018
10.08.2017
10.08.2017
HOT
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
10.08.2017
HOT
10.08.2017
21.07.2017
21.07.2017

Wie der Name bereits vermuten lässt, sollte der ClimaCool einen maximalen Air Flow bereitstellen können und den Athleten somit nahezu schweißfrei hohe Leistungen ermöglichen. Leider schaffen es nicht alle Sneaker sich ewig auf dem Markt zu halten. Selbst so durchdachte und ästhetische Silhouetten wie der adidas ClimaCool werden häufig durch noch leichtere und luftigere Laufschuhe ersetzt. Die Auszeit sollte in diesem Fall allerdings nicht allzu lange anhalten. 2016 schaffte es der Sneaker in einem All-White Colorway wieder zurück in die Verkaufsregale.

adidas ClimaCool – gelungene Rückkehr

Auch wenn ältere Modelle gerne mal vom Markt genommen werden, so erleben sie Jahre später mindestens genauso gerne ein glamouröses Comeback. Der ClimaCool kehrt zu seinem Jubiläum sogar direkt in zwei Ausführungen zurück. Sowohl der originale ClimaCool 1 als auch der ClimaCool 02/17 feiern dabei in den OG Colorways Weiß, Schwarz und Rot ihr Comeback.

Der adidas ClimaCool 02/17 versucht den Spirit des Originals in einem modernen Design unterzubringen. Dabei kann er auch wieder ein Mesh Upper und ein lichtdurchlässiges graues Panel auf der Seite vorweisen, welches stark an das Midfoot Support System des OGs erinnert. Damit hören die Ähnlichkeiten zum Schuh aus dem Jahre 2002 allerdings auch schon wieder auf. Stattdessen lässt der 02/17 sich vielmehr von Hypebeastern wie dem UltraBoost oder dem NMD inspirieren. Das hat er dem einteiligen und zungenlosen Upper Design und der kantigen Toe Box zu verdanken. Somit distanziert sich diese Version stark von dem High Performance Fokus und bewegt sich hin zum waschechten Streetwear Sneaker. Allgemein erhält der 02/17 einen eher futuristischen Anstrich und überzeugt aufgrund seiner neuinterpretierten und minimalistischen Silhouette.

Das heißt allerdings noch lange nicht, dass die eher klassische ClimaCool 1 Version nicht sexy aussehen würde. Diese hält sich logischerweise deutlich strenger an das Original und überzeugt vor allem mit zusätzlich stabilisierenden TPU-Elementen an der Zehenkappe und im Mittelfußbereich. Das sogenannte ADIPRENE+ soll dabei nochmal deutlich den Vorderfußbereich entlasten und so ein geschmeidiges Aufsetzen sowie eine optimale Aufpralldämpfung ermöglichen.

Da beide Varianten einen unterschiedlichen Look anstreben, lassen sie sich auch super mit verschiedenen Outfits kombinieren. Der ClimaCool 1 fängt dabei eher typische Boy Band Vibes ein und passt damit hervorragend zu Oversize Anzügen und lächerlich kleinen Sonnenbrillen. Der 02/17 passt auf der anderen Seite wiederrum perfekt zu gestreiften Trainingshosen oder einer ziemlich übertriebenen Bomberjacke. Doch völlig egal womit ihr die beiden Sneaker kombiniert, sie werden eure Füße definitiv kühl halten und dabei auch noch im wahrsten Sinne des Wortes fresh aussehen 😉

adidas ClimaCool – die hottesten Releases

In gewohnter Manier stellen wir euch zum Schluss noch die heißesten Releases des adidas ClimaCool vor. Der wiederbelebte Sneaker kann inzwischen mit so einigen Colorways überzeugen und sollte jedem etwas bieten können. Damit ihr in Zukunft keine neuen Releases des Klassikers mehr verpasst, solltet ihr unseren Grailify Newsletter abonnieren oder euch am besten direkt die kostenfrei Grailify App für euer Smartphone herunterladen. So bleibt ihr immer auf dem neusten Stand und euch wird nie wieder ein neuer Release entgehen!

  • Der adidas ClimaCool 02/17 Easy Coral gehört eher zu den ausgefallenen Colorways und besticht vor allem durch sein namensgebendes korallenfarbiges Upper. Die weiße Sohle rundet den außergewöhnlichen Farbton schön ab und harmoniert sehr gut mit dem Upper. Auch wenn dieses CW vielleicht etwas knalliger wirkt, hat es weiterhin einen eleganten Charme vorzuweisen.
  • Der adidas ClimaCool 02/17 OG muss in dieser Liste selbstverständlich auch genannt werden. Die originale Farbgebung passt einfach wie angegossen zu der Neuinterpretation und überzeugt mit dem weißen Mesh Upper. Darüber hinaus dürfen natürlich die rot-schwarzen Akzente auf der Ferse und der Schuhzunge nicht fehlen, welche das Modell wirklich extrem gut abrunden. Im Vergleich zum Triple White scheint dieses CW einfach nochmal das gewisse Etwas bieten zu können.
  • Der adidas ClimaCool 02/17 White Carbon gehört ebenfalls zu den eher minimalistischen und cleanen Colorways. Wie der Name bereits vermuten lässt, besticht der Sneaker vor allem durch sein weißes Upper. Allerdings wurden bei diesem Release die typischen drei adidas Streifen in Schwarz eingefärbt. Das mag zwar nach nicht wirklich viel Veränderung klingen, nichtsdestotrotz verleiht es diesem Colorway aber das gewisse Etwas und bildet dadurch einen schönen Akzent zum sehr cleanen Rest.