Off-White x Nike Releases auf einen Blick – eine legendäre Collabo

Wenn sich eine Kollaboration für Nike gelohnt hat, dann ist es die Zusammenarbeit mit Virgil Abloh. Der Gründer des berühmten Off-White Labels generierte in der Kombination mit dem swoosh eine verdammt große Menge an Hype. Viele sprechen bei seinen besonderen Modellen von den Most Wanted Sneakern des Jahres 2017. Aber auch das Jahr 2018 wird ein Jahr voller Off-White x Nike Releases!

HOT
03.08.2018
HOT
27.07.2018
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
Coming Soon
HOT
23.06.2018
HOT
14.04.2018
HOT
30.03.2018
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
20.11.2017
HOT
03.03.2018

Abloh überschattete mit seinen Schuhen jedmögliche Konkurrenz und war mit Abstand der größte Fang für die Marke mit den drei Streifen. Da wundert es natürlich keinen, dass für 2018 wieder eine „The Ten 2.0“ Kollektion geplant ist. Doch was genau ist The Ten überhaupt und was genau stellt der liebe Virgil so schönes mit den Schuhen an, dass sie so einen Hype erhalten? Lasset euch erleuchten. 😉

Off-White x Nike – für jeden etwas dabei

Für einige, die noch nicht allzu viel über diese besondere Reihe wissen, dürfte der ganze Hype vielleicht mal wieder etwas unverständlich sein. Doch wir können euch eins verraten: Unbegründet ist der gesamte Trubel definitiv nicht!

Kommen wir zum ersten Aspekt, der auf alle Fälle für diese unikale Kollaboration spricht. Wie der Name The Ten schon ansatzweise vermuten lässt, handelt es sich bei Virgils Überarbeitungen um genau 10 Modelle, die er nach seinen Vorstellungen umgestaltet hat. Doch er hat definitiv nicht irgendwelche Sneaker genommen, sondern mit Abstand die beliebtesten und bekanntesten Modelle aus dem Hause Nike. Wer Namen wie den Air Jordan 1, den Nike Air Max 90 oder den Nike Air Max 97 hört, bekommt meist große Augen, da diese absolute Klassiker in der Szene sind und von den meisten einfach nur geliebt werden. Dementsprechend sollte es keinen wundern, dass die Zusammenarbeit mit Herrn Abloh eine Menge Aufmerksamkeit erregt. Oftmals können die Meinungen bei Releases einzelner Modelle stark auseinandergehen und die Community spalten. Bei der „The Ten“ Kollektion ist das quasi nicht möglich, da für jeden Geschmack ein passendes Modell zu finden ist. Wenn man nun den Vapormax im Allgemeinen nicht mag (welcher übrigens auch überarbeitet wurde), dann ist das alles kein Problem. Man kann einfach auf die anderen 9 Sneaker zurückgreifen, die mit Sicherheit selbst für den größten Skeptiker etwas zu bieten haben sollten. Von so einer Vielfalt profitiert natürlich jeder!

Auf der anderen Seite spielt natürlich auch die Umgestaltung von Virgil Abloh eine wichtige Rolle im Hype des Ganzen. Erst seine einzigartigen Designs ließen die Popularität so richtig durch die Decke schießen. Erfolgsrezept seines berühmten Handwerks ist dabei die völlige Neuzusammensetzung der Sneaker.

Er dekonstruiert erst die einzelnen Elemente des Schuhs und rekonstruiert sie dann in einer abgeänderten Form. Die Kunst dabei: Man kann seine Werke noch klar den Originalen zuordnen, wobei sie gleichzeitig wie völlig andere Sneaker aussehen. Oftmals sind es dabei die kleinen Details, die das große Ganze entscheidend beeinflussen. So werden manche Modelle mit transparentem Upper ausgestattet oder manchmal wird auch einfach nur der swoosh ein wenig anders platziert. All diese Kleinigkeiten verändern den Schuh anscheinend aber so stark, dass er von den meisten bereits als komplett neuer Sneaker wahrgenommen wird. Nicht umsonst hat sich Nike so ein Designgenie mit ins Boot geholt, denn er beherrscht definitiv sein Handwerk!

Kommen wir mal zum letzten Punkt dieser unglaublichen Sneakerreihe. Was natürlich auch eine sehr wichtige Rolle spielt, ist die starke Limitierung der Off-White x Nike Reihe. Die Retailpreise dieser Unikate sind dabei eigentlich nicht allzu hoch angesetzt, doch das ändert sich definitiv nach dem Ausverkauf der wenigen Objekte. Es gibt wohl keinen Schuh der Kollektion, welcher jemals unter 1000$ verkauft wurde. Bei einigen Modellen könnt ihr dann tatsächlich nochmal ein paar Tausender dazu legen. Demnach ist es natürlich klar, warum die Off-White x Nike Kollektion so beliebt ist. Was nicht für jeden zu haben ist, macht einen natürlich auch automatisch interessanter.

Off-White x Nike – 2018 wird ein großes Jahr…

Wie wir ja bereits erwähnt haben, gehört Off-White x Nike zu einer der gehyptesten Kollaborationen ever. Kaum eine Collabo wurde jemals so sehnsüchtig erwartet wie diese hier. Da ist es natürlich keine Überraschung, dass uns Nike mit „The Ten 2.0“ bescheren will. Im Internet kursieren bereits einige sexy Bilder zu den neusten Modellen aus der zweiten Kollektion. Natürlich sollte man da im Hinterkopf behalten, dass es sich noch um unbestätigte Infos handelt, doch Sneakerheads auf der ganzen Welt werden dadurch nicht unbedingt weniger heiß auf die Schuhe sein.

Der Off-White x Air Jordan 1 White ist bereits im März 2018 gedroppt und hat selbstverständlich so manch einem Sneakerfan den Kopf verdreht. Wir lieben diese einmalige Collabo einfach und freuen uns auf die kommenden Releases. Um diesbezüglich auf dem Laufenden zu bleiben, solltet ihr unseren Grailify Newsletter abonnieren oder euch direkt für den WhatsApp Sneaker Alarm anmelden!