Neuer adidas Yeezy Boost 350 V2 im „Desert Sage“ Colorway gesichtet

adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Desert-Sage-Grailify-5

Update 24.02.2020

adidas hat die offiziellen Bilder vom adidas Yeezy Boost 350 V2 „Desert Sage“ hochgeladen. Außerdem gibt es neue Leaks, die vermutlich gleich die ganze Familie feiern wird. Die sneakers sollen angeblich im full family sizing droppen.

Der bestätigte Release Termin fehlt leider noch. Insider vermuten aber, dass die sneakers am 14. März releasen. Wir benachrichtigen euch natürlich sofort, sobald die Updates dazu draußen sind. Hier sind die offiziellen Bilder.

adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Desert-Sage-Grailify-1

adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Desert-Sage-Grailify-2

adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Desert-Sage-Grailify-3

adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Desert-Sage-Grailify-4

Update 02.01.2020

Wird der adidas Yeezy Boost 350 V2 „Desert Sage“ das Jahr 2020 rocken? Wahrscheinlich ja. Insider geben via Instagram einen besseren Einblick auf die neue Iteration von Kanye West und adidas. Außerdem ist noch ein besonderes Detail aufgetaucht. Man geht davon aus, dass die sneakers einen reflektierenden Einsatz bekommen.

Der mittlere Netzstreifen soll einen heftigen reflektierenden Effekt aufweisen. Das Gesamtbild weicht aber nicht stark vom Mock Up ab. Das Innenfutter zeigt ein leuchtendes Orange und die gerippte Gummisohle nimmt ein zweiteiliges Farbschema an.

adidas-yeezy-boost-350-v2-desert-sage-grailify-2

adidas-yeezy-boost-350-v2-desert-sage-grailify-3

adidas-yeezy-boost-350-v2-desert-sage-grailify-1

adidas-yeezy-boost-350-v2-desert-sage-grailify-4

pics by @yeezyinfluence

Update 18.12.2019

Noch vor einigen Wochen sind Kanye West und sein Sunday Service Chor in Houston, Texas aufgetreten. Mit der unglaublichen Performance, die er hingelegt hat, will Ye jetzt zusammen mit dem US-Pastor Joel Osteen im New Yorker Baseballstadion der Yankees auftreten. Am 2. Mai 2020 soll der Pastor demnach eine Predigt halten und West anschließend ein großes Konzert halten.

Nach dieser Verkündigung sind Bilder vom angeblichen adidas Boost 350 V2 „Desert Sage“ gedroppt. Zuvor gab es nur ein kleines Mockup, dass den Colorway vom neuen Yeezy verraten sollte. Die Kombination aus einem grauen Upper und ein leuchtendes Orange erinnert stark an den Nike Air Yeezy 2. Außerdem soll die Sohle noch einen Glow-in-the-Dark-Effekt bekommen.

Einen Release Termin gibt es leider noch nicht. Angeblich kommt der adidas Yeezy Boost 350 V2 „Desert Sage“ im Frühjahr 2020.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

YEEZY 350 V2 DESERT SAGE COMING SOON

Ein Beitrag geteilt von YEEZY SUPPLY LEAKS (@yzysplyleaks) am

Originaler Artikel 11.11.2019

Kanye West und adidas scheinen keine Pause zu machen. Warum denn auch. Deren Yeezys und die neuen Colorways sind einfach zu krank! Neue Leaks zeigen, dass der adidas Yeezy Boost 350 V2 bald als „Desert Sage“ droppen könnte.

Die neue Version ergänzt die wachsende 350 V2-Linie um ein neues Farbschema und fokussiert sich auf ein salbeigrünes Primeknit-Upper, mit farblich angepassten Laces und eine kontrastierende orangefarbene Einlegesohle.

Weiter oben soll der Kragen einen ähnlichen orangen Farbton erhalten, während weiter unten die Boost-Sohle von einer grünen Außensohle eingekapselt wird. Zum Schluss sollen eine gummiartige Laufsohle und ein transparenter Netzstreifen das Design abrunden.

Release vom adidas Yeezy Boost 350 V2 „Desert Sage” nicht verpassen

Die sneakers sehen einfach nur heftig aus! Hoffentlich releasen sie auch demnächst. Gerüchten zufolge sollen sie nämlich Anfang 2020 droppen. Die offizielle Bestätigung fehlt aber leider noch. Verpasst auf keinen Fall die nächsten News und holt euch die Grailify App.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

YEEZY BOOST 350 V2 DESERT SAGE EARLY 2020 FULL DETAILS ON YEEZYMAFIA.COM

Ein Beitrag geteilt von YEEZY MAFIA (@yeezymafia) am

Eine Idee zu “Neuer adidas Yeezy Boost 350 V2 im „Desert Sage“ Colorway gesichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.