Neue Releases aus dem adidas Consortium Workshop

adidas-Consortium-Workshop-01

Der Workshop von adidas’ Consortium Tour bietet vielen retailern eine Gelegenheit in adidas’ Historie einzutauchen und einige Klassiker neu zu interpretieren. Das Ziel ist es den Designern, die nicht direkt für adidas arbeiten, auch die Möglichkeit zu bieten an einigen der Silhouetten der Herzogenauracher zu arbeiten.

Wir sind mittlerweile schon beim dritten Workshop angelangt und diesmal sind zwei ältere Silhouetten aus adidas’ riesigem Portfolio Teil der Kollektion: Der adidas Falcon und der adidas SS2G.

Während man beide Silhouetten noch erahnen kann, wurde diesmal doch ordentlich was getan, sodass die Schuhe so einige Neuheiten abbekommen haben:

Der Falcon zum Beispiel hat ein Primeknit Upper bekommen und einen etwas höheren cut. Das lacing wurde komplett überarbeitet. Der Schuh wurde so stark verändert, dass eigentlich nur noch die Sohle an den alten Falcon erinnert.

Der SS2G ist eigentlich bereits eine überarbeitete Version eines Sneakers – nämlich ein Update vom Superstar. Die toebox zeigt dies eindeutig. Insgesamt wurde dem SS2G dasselbe lacing verliehen, wie dem Falcon, das Upper hingegen ist ein Mix aus Wildleder, Leder, Mesh und Neopren. Eine ziemlich wilde Kombination also.

Beide Releases kommen in einer ähnlichen Farbpalette aus weiß, creme, blau und gelb.

Beide Releases droppen am 08.08.18 hier in Deutschland. Unter anderem der Footshop releast beide Silhouetten.

adidas-Consortium-Workshop-02

adidas-Consortium-Workshop-03

adidas-Consortium-Workshop-04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.