Nach 25 Jahren bekommt Reebok’s Instapump Fury ein BOOST-Upgrade

reebok-instapump-fury-boost-grailify

Jeder Sportartikelhersteller hat DEN Klassiker, der schon seit Jahren auf dem Markt ist und unzählige Colorways abbekommen hat. Bei Reebok ist es der Instapump Fury. Das Urgestein aus den USA ist mittlerweile schon 25 Jahre alt! Die nächste Iteration bringt den Instapump Fury nochmal auf ein neues Level, denn der Sneaker bereitet sich auf ein Upgrade mit der Muttergesellschaft adidas vor.

Reebok Instapump Fury BOOST

“Instapump Fury BOOST ist genau das, was wir 1994 versucht hätten, wenn wir die Technologie gehabt hätten”, sagte Steven Smith, Designer von Instapump Fury. „Wir haben immer experimentiert, um das bestmögliche Dämpfungssystem zu finden. Es ist großartig, einen Hybrid aus den besten Technologien beider Marken zu bauen.“

In den ersten Jahren war der Instapump Fury ein beliebter Sportschuh. Für viele ist er es auch bist heute noch. adidas‘ Boost-Technologie soll die Silhouette nochmal neu beleben.

„Als der Instapump Fury 1994 auf den Markt kam, gab es noch keinen ähnlichen Sportschuh. Bis heute fühlt es sich ehrgeizig experimentell an“, sagt Kelly Hibler, General Manager bei Reebok Classic. “Jetzt, 25 Jahre später, ist der Instapump Fury für eine Neuerfindung bereit.”

Updates vom Reebok Instapump Fury BOOST nicht verpassen

Wenn ihr die nächsten Infos vom kommenden Instapump Fury BOOST nicht verpassen wollt, solltet ihr euch bei pump x Boost anmelden. Die Jungs geben euch sofort Bescheid, sobald die neuen News draußen sind. Unsere News findet ihr wie gewohnt auch in unserer Grailify App.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.