Latest Pickup: Nike Air Vapormax 360 „Fossil” & „Red”

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-12-1

Nike Air Vapormax 360 – Ladies

Nike Air Vapormax 360 – Gents

Wer Vapormax hört, der denkt vermutlich an die voluminöse Vapormax Air-Unit unterhalb vom Schuh. Kaum eine Silhouette hat ein so unverkennbares Detail, wie der luftige Vapormax. In den vergangen Jahren und Monaten wird das Modell auch immer wieder auf den Tisch gelegt und bearbeitet. Vor allem neue Colorways glänzen immer wieder auf dem Sneaker. Die neusten Colorways zeigen auch gleichzeitig eine neue Silhouette.

Derzeit liegen besonders die Zeitreisen im Trend. Zukunft trifft auf Vergangenheit. Das kombiniert auch der Nike Air Vapormax 360. Bei der neuen Silhouette trifft der 90er Jahre-Style vom Air Max 360 auf die Zukunftsmusik vom Vapormax. Die Version besticht durch sein auffälliges Upper und die vielen Details sowie die unterschiedlichen Materialien.

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-6

Style

Demnächst erscheinen mehrere Colorways vom Nike Air Vapormax 360 für die Ladies & Gents. Wir dürfen euch zwei davon präsentieren. Den Nike Air Vapormax 360 WMNS „Fossil” und die Version in „Red“ für die Männer.

Ein Hybrid muss sich zuerst in der Sneakercommunity beweisen. Der Nike Air Vapormax 360 vermischt das Upper vom Air Max 360 mit der Sohleneinheit vom Vapormax. Bei diesen zwei Versionen würden wir aber eher zum „Fossil“ greifen. Der Sneaker hat ein cremiges Synthetik-Obermaterial, dass heute noch sehr modern wirkt. Durch die leichte Mesh Zunge und die kleinen perforierten Schlitze bleiben die sneakers permanent atmungsaktiv.

Die aber wohl größten Details fallen sofort auf und sind definitiv erwähnenswert. Die neuen Modelle verzichten auf einen typischen gestickten Swoosh und setzt stattdessen auf einen modernen Jewel Swoosh in der Metallic-Optik. Ein leichter irisierender Touch zieht jeden Blick auf sich. Dass Nike stolz auf sein Markenzeichen ist, präsentiert der Nike Air Vapormax 360 besonders gut. Auf dem Obermaterial sind insgesamt fünf Swooshes angebracht. Auf der äußeren Seite sind drei Swooshes zu sehen und auf der inneren Seite zwei.

Die deutlichen Unterschiede sind bei dem „Fossil” und „Red” sehr gut zu erkennen. Der „Fossil“ hat einen silbernen Mudguard, während der „Red“ mit rot herausragt. Zugegebenermaßen wirkt der „Red“ ziemlich auffällig. On-feet wirkt er aber sehr ruhig und geht im perfekten Outfit sogar leicht unter. Ein kleiner “2020” Print auf den Eyelets deutet auf das Debüt in diesem Jahr und rundet den Style ab.

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-11

Technische Details

Wer aber zu einem Vapormax greift, der hat vermutlich nur die luftige Air Unit im Kopf. Durch die Schaumstoff-Mittelsohle und die Vapormax Air Unit bekommt ihr eine maximale Dämpfung und ein reaktionsfreudiges Laufgefühl.

Zusätzlich polstert der weiche Schuhkragen die seitlichen Bewegungen und garantiert dazu noch eine bequeme Passform. Die Zunge ist außerdem so konstruiert, dass sie zur Hälfte im Innenschuh liegt und den Fuß eng umschließt, während der feste TPU-Rahmen die Ferse umschließt und so den Halt im Schuh erhöht.

Fazit vom Nike Air Vapormax 360 „Fossil” & „Red”

Als Sneaker Release Kalender gehört es auch leider dazu, dass man vielleicht aus der Reihe tanzt und die ehrliche Meinung sagt. Die Silhouette hat auf jeden Fall ein freshes Update. Die Details auf dem Upper sind aber sehr wild und machen die sneakers leicht unruhig. Auffällige Farben verstärken die Aspekte nochmal. Wer empfehlen cleane Colorways, wie den „Fossil“. Das cremefarbene Upper untermalt die auffälligen Details nicht so sehr. Release Termin für die sneakers ist der 30. Januar.

Nike Air Vapormax 360 – Ladies

Nike Air Vapormax 360 – Gents

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-2

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-1

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-4

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-5

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-7

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-8

nike-air-vapormax-360-grailify-bearbeitet-9