Latest Pickup: Nike Air Max 200 (1992 World Stage)

DSC08013

Wir haben vor genau einem Monat über einen neuen Nike Air Max gesprochen, der das Portfolio bei Nike erweitern soll. Und siehe da, kurze Zeit später kommt der Nike Air Max 200 auch schon raus und ist direkt mal in einigen unterschiedlichen colorways gedroppt. Der AM200 ist ein Hybrid, der dank seiner hochgezogenen Zehenspitze einen leichten Retrolook abbekommt.

DSC07998

Das Prinzip von Hybriden kennen wir ja bereits. Man nimmt zwei unterschiedliche Silhouetten und vereint diese. Genau das hat Nike mit dem Air Max 270 und Air Max 180 gemacht. Dominiert vom blauen Mesh und schwarzen Einsätzen, wurde der Air Max 200 (1992 World Stage) von den Olympischen Sommerspielen1992 in Barcelona inspiriert. Grüne Einsätze, die über den Sneaker verteilt sind und rote Einlegesohlen runden das Design nochmal ab. Der fresh-sneaker ist auf einer weißen Mittelsohle und einer schwarzen Air-Unit gesetzt.

Unser Fazit: Auf jeden Fall ein gelungener Hybrid und eine schöne Hommage an 1992. Bei der Größe solltet ihr auch nicht experimentieren. Der Air Max 200 fällt tts aus und fühlt sich on-feet besonders gut an. Ihr könnt die Sneaker ab sofort bei nike.com und anderen ausgewählten Retailern bekommen. Wer seine ganze Familie damit ausstatten will, kann das gerne tun. Nike hat an die Ladies sowie die Kids gedacht und direkt ein paar Größen mehr veröffentlicht.

Verpasst auch nicht unseren nächsten “Latest Pickup” und holt euch unsere Grailify App. Wir halten euch immer auf dem Laufenden.

DSC08018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.