Latest Pickup: Nike Air Force 1 Shadow „Sunset Pulse“

Nike-Air-Force-1-Shadow-Sunset-Pulse-Grailify-2-scaled

Shop

Neues Jahr, neue Sneaker. Ein neues Jahr hat begonnen und die großen Sportswear-Hersteller bereiten schon die nächsten Colorways für die vielen traumhaften Silhouetten vor. Fans und Hypebeasts stellen sich auf einen geladenen Release Kalender mit unglaublichen Iterationen ein, aber bevor wir über die Zukunft sprechen, blicken wir noch einmal kurz in die Vergangenheit.

Nike stand wieder mit einigen einzigartigen und brutalen Grails in 2020 im Vordergrund und dieses Level hat die in Beaverton ansässige Marke bis zum letzten Tag gehalten. Aber was waren die letzten Releases, bevor wir das neue Jahr zelebrieren durften? Zu den abschließenden Sneakern gehörten wenige Sneaker und einer davon war dieser Nike Air Force 1 Shadow „Sunset Pulse“. Das geschichtete Design des Nike Air Force 1 Shadows hat die Türen für unbegrenzte Colorblockings geöffnet, um die freshe Silhouette zu verschönern.

Während sich der AF1 Shadow in früheren Colorways für eine große Auswahl an Farben entschieden hat, hält diese Variante die Dinge mit einem eher neutralen Farbschema, das minimale Farbtupfer enthält, einfach. Wir haben uns die Details von dem neusten Colorway angeschaut und zeigen sie euch hier mit ein paar neuen Bildern.

Nike-Air-Force-1-Shadow-Sunset-Pulse-Grailify-4-scaled

Style

Wir erinnern uns noch stark an den Anfang von dem Nike Air Force 1 Shadow. Die Silhouette debütierte vor genau einem Jahr und durch die zahlreichen Colorways, die in den letzten 365 Tagen veröffentlicht wurden, könnte man annehmen, dass dieser Air Force wirklich jede Trendfarbe durchlebt hat. Nike belehrt uns aber wieder eines Besseren und haut überraschenderweise noch in den letzten Tagen von 2020 den „Sunset Pulse“ raus.

Das Upper von der neuen Version besteht aus Leder und ist größtenteils weiß, aber Eyestays in einem dezenten „Light Bone“ bilden einen geringfügigen Kontrast zu dem geschichteten Bild. Direkt daneben folgen dann die Teile, die den Sneaker so lebhaft machen. Sanfte Blautöne treffen die doppelten Mudguards sowie die hinteren Knöchellaschen.

Zweischichtige Swooshes verzieren dann die Seiten, wobei nur der schwarze Swoosh die Knöchellaschen deckt und der grüne Swoosh von dem dickeren Part überlagert wird. Zuletzt folgt dann der pfirsichfarbene Farbton, der auch gleichzeitig der Titelton ist. „Sunset Pulse“ lackiert die unteren Tongue Tags, Fersen sowie die Basisschicht von den Eyestays, der sowohl weiblich als auch subtil ist.

Shop

Nike-Air-Force-1-Shadow-Sunset-Pulse-Grailify-5-scaled

Technische Highlights

Man könnte sagen, dass die Sneaker durch die doppelten Einsätze deutlich schwerer sind, aber das ist nicht der Fall. Diese Nike Air Force 1 Shadows sind leicht und durch die komfortable Nike Air-Dämpfung erhält man ein ultimatives Tragegefühl. Zusätzlich polstert Nike den niedriggeschnittenen Schuhkragen für einen eleganteren Look, der sich sehr gut anfühlt. Außerdem sind die AF1 äußerst Strapazierfähig und bieten durch die doppelten Elemente einen zusätzlichen Halt.

Fazit zum Nike Air Force 1 Shadow „Sunset Pulse“

Nike hat wieder einen heftigen Sneaker gedroppt. Der Nike Air Force 1 Shadow „Sunset Pulse“ kombiniert einen traditionellen AF1-Style mit modernen Farben. Die Größen beginnen ab 35 ½ und gehen bis 44 ½. Damit sollten auch einige Gents bedient werden können.

Shop

Nike-Air-Force-1-Shadow-Sunset-Pulse-Grailify-1-scaled

Nike-Air-Force-1-Shadow-Sunset-Pulse-Grailify-3-scaled