Latest Pickup: adidas P.O.D.-S3.1

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-2

Im August bringt adidas den P.O.D.-S3.1 in einem klassischen schwarz-weißen Colorway. Bereits im Juni kam der erste P.O.D.-S3.1. Die Neugier hat dann doch gesiegt und wir wollten uns dieses “POD” System mal genauer anschauen und haben uns daher mal einen vor die Linse geholt.

Das P.O.D. System

Gebaut wurde der Schuh mit dem Gedanken die natürliche Bewegung so echt wie möglich auf den Schuh zu übertragen. Viele wissen es nicht, aber das System ist nicht neu, im Gegenteil, bereits in den guten alten 90er Jahren wurde das “Point of Deflection System” eingeführt. Jetzt wurde das bereits bekannte System mit den Errungenschaften der heutigen Zeit kombiniert und das Ergebnis sehen wir nun hier.

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-5

 

“Errungenschaften der heutigen Zeit”? Jup, denn der P.O.D. kommt mit der legendären Boost

 

Sohle – oder zumindest ein Teil der Sohle wurde damit ausgestattet. Die Sohle ist nämlich die Besonderheit bei diesem Modell. Denn während die Ferse

mit der modernen Boost Sohle ausgestattet ist und somit für einen sehr guten Komfort und Dämpfung sorgt, ist der Vorderfuß mit dem bekannten EVA Schaumstoff ausgestattet. Die Sohle ist sogar visuell getrennt – da ist tatsächlich ein “Loch” in der Mitte. Sieht erstmal etwas ungewöhnlich aus, soll aber dem Ziel “natürliche Bewegung” dienen.

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-6

Auch der obere Teil des Schuhs ist auf diese Natürlichkeit ausgelegt. Der Schuh kommt nämlich mit einem federleichten Knit-Obermaterial und sorgt so für eine sehr gute Passform.

Fazit?

Nach den ersten Paar mal tragen stellt sich natürlich die Frage: Läuft man im Schuh wirklich “natürlich”? Ist er so bequem wie man es sich erhofft?

Insgesamt kann ich schon durchaus sagen, dass der Schuh mega bequem ist. Die Kombination aus Boost- & EVA-Sohle sieht ungewöhnlich aus, funktioniert aber! Auch das Knit Obermaterial erfüllt seinen Zweck und der Schuh bleibt – selbst bei diesen unnormalen Temperaturen – locker leicht und erschwert nicht das Gehen. Aber man muss auch gleichzeitig sagen, dass adidas jetzt keine Weltneuheit geschaffen hat. Jeder, der die Boost Sohle kennt, weiß, wie genial sie sich anfühlt. Deshalb kann man klar sagen: Komfortabel, ja! – Revolution, nein.

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-7

Was den Styleaspekt angeht, checkt einfach mal die Fotos und unser Video. Der Schuh ist clean und nicht allzu abgefahren. Dürfte also viele Leute ansprechen. Gleichzeitig ist er easy zu kombinieren, sodass man eigentlich kaum was falsch machen kann. 😉

Hier lang zu allen P.O.D.-S3.1 Releases

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-3

adidas-adidas-P.O.D.-S3.1-Review-Grailify-4

 

4 Idee über “Latest Pickup: adidas P.O.D.-S3.1

  1. RB089 sagt:

    Danke für den Bericht! Der reizt mich auch schon seit den ersten Fotos und dann zum Release so‘n CW. Mich würde jedoch noch interessieren wie der fittet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .