Jon Wexler von adidas wird der neue Chef von Yeezy

jon-wexler-grailify

Demnächst werden wir mehr von Jon Wexler hören, denn der Vizepräsident für Marketing und Entertainment ist der neue Chef von Yeezy. Die offizielle Bestätigung von ihm oder von adidas steht zwar noch aus, aber Gerüchten zufolge können wir uns darauf bereits einstellen.

Jon Wexler gilt als der „Architekt der Kanye West-Partnerschaft“ im Jahr 2013 und maßgeblich für das Wiederaufleben von adidas im Bereich Lifestyle verantwortlich.

Bis jetzt hat Jon Wexler in seinem LinkedIn-Profil noch „Vice President – Global Entertainment and Influencer“ stehen. Zu den wohl wesentlichen Aufgaben gehören die Kollabos mit Kanye West und Pharrell Williams.

Bis heute noch sagt man, dass Jon der Verantwortliche für den Wechsel von Kanye ist. Zuvor war Kanye ein Partner von Nike. Seit vielen Jahren ist aber ein fester Bestandteil der adidas-Familie. Ihm haben wir letztendlich die Yeezys zu verdanken, die er auch immer in seinen Social-Media-Kanälen bewirbt.

Jon Wexler und Kanye West sah man schon damals zusammen. Laut Kanye ist Jon seine damalige Rettung gewesen.

“Ich muss darüber reden, wie Jon im Grunde mein Leben gerettet hat”, sagte West. ich denke, als Creator spielt es keine Rolle, wie groß dein Haus ist, wie groß dein Name ist, deine Aufgabe ist es, zu schaffen, während du hier bist und wenn jemand dem im Wege steht, musst du es bis zum Äußersten niederbrennen. “ sagte Kanye West 2015, während er die Auszeichnung für den Schuh 2015 entgegennimmt.

Jon Wexler fing 2006 als Brand Manager bei adidas an. Mittlerweile gehört er aber zu den einflussreichsten Mitarbeiter bei adidas. Wir behalten weiterhin das LinkedIn-Profil von Wexler im Auge.