Hottest Brands Q3 2020 – Gucci übernimmt die Spitze

Hottest-Brands-Q3-2020-Grailify-2

Lyst veröffentlicht wieder den neusten Bericht mit den heißesten Brands im dritten Quartal 2020 und wir sind über die Entwicklung echt erstaunt. Im vorletzten Quartal hat Gucci die Spitze übernommen und steht somit über Off-White und Nike. Wird das Luxus Modehaus die Führung noch weiter halten können?

Im zweiten Quartal von 2020 war Nike noch die Nr. 1 der Hottest Brands 2020. Jetzt muss aber laut Lyst das Label aus Beaverton die Krone abgeben, da Gucci ganz oben steht. Vermutlich liegt es an dem Livestream der Epilogue Kollektion und der neuen Fall/Winter 2020 Kollektion. Insgesamt 35. Millionen Zuschauer haben sich den Livestream angeschaut und die neuste Kollektion zog einige neue Fashion-Enthusiasten in die Shops.

Off-White hält weiterhin stolz den zweiten Platz auf der Liste der Hottest Brands Q3 2020 von Lyst. Das Label hatte einige Neuheiten in diesem Jahr zu bieten. Vor allem der Konzeptwagen mit Mercedes Benz sorgte für Aufmerksamkeit. Außerdem hat Off-White neue Läden in London, Miami und Mailand eröffnet.

Hottest-Brands-Q3-2020-Grailify-1

Nike rutscht von den ersten Platz auf den dritten Platz. Die Marke mit dem Swoosh musste in diesem Jahr schon einige Rückschläge wegen dem Coronavirus einstecken. Einige Stores mussten zwangsweise geschlossen werden, um die Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Dafür stieg der Handel im Onlinebereich um heftige 82%.

Wie kommt Lyst zu der Auswertung?

Die Modesuchplattform Lyst untersucht das Kaufverhalten von über neun Millionen Menschen pro Monat und erstellt damit den Lyst-Index. Dabei holt sich die Plattform die Daten über Google-Suchdaten, Retailern und Social-Media-Kanäle. User können außerdem die derzeit beliebtesten Produkte auf Lyst.de finden. Hier findet ihr alle Infos zu dem neusten Lyst Index.