Hommage an das „Virus Game“ mit dem Air Jordan 3 „Knicks“

air-jordan-3-knicks-grailify-4

Zu der Michael Jordan-Geschichte gehört auch der größte Rivale von den Chicago Bulls. Die große Bulls-Knicks-Rivalität begann in den 90er Jahren, als beide Teams zu großen Konkurrenten der Playoffs wurden. Beide Profi-Mannschaften haben seit dem Beitritt der Bulls zur NBA im Jahr 1966 jedes Jahr gegeneinander gespielt. Einer der größten Spiele beider Teams fand Ende der 80er Jahren statt, als MJ an einem Magenvirus erkrankte. Trotzdem spielte Michael sein Spiel und brachte stolze 47 Punkte für sein Team und gewann das Match zwischen den Bulls und Knicks.

Zu Ehren der New York Knicks und dem legendären Spiel kleidet sich dieser Air Jordan 3 “Knicks” in einem weißen Leder-Upper und akzentuiert mit blauen und orangenen Details. An den Eyestays, der Ferse und dem Mudguard kommt ein charakteristischer Elefantendruck. Auf der Ferse ist ein blauer Jumpman abgebildet, wo sich sonst ein Nike Air-Logo befindet. Die Zwischensohle, der Kragen und die Ösen bekommen die Farben der Knicks in Orange und Blau. Doch das besondere Highlight bei diesen sneakers ist der „04.08.88“-tag auf der Innenseite der Zunge – der Tag, an dem das „Virus Game“ stattfand.

Infos vom Air Jordan 3 “Knicks” nicht verpassen

Diese Jordans sind definitiv für Knicks- und Michael Jordan-Fans gemacht. Insidern zufolge sollen die freshen sneakers am 21. September releasen. Falls die „Knicks“ droppen, solltet ihr den Release auf keinen Fall verpassen! Mit unserer Grailify App bleibt ihr immer auf dem neusten Stand.

air-jordan-3-knicks-grailify-2
pic by @icyheatsole
air-jordan-3-knicks-grailify-3
pic by @icyheatsole
air-jordan-3-knicks-grailify-5
pic by @icyheatsole
air-jordan-3-knicks-grailify-6
pic by @icyheatsole

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.