Gerüchte über einen adidas Yeezy Boost 350 V2 „Zebra“ Restock

adidas-Yeezy-350-V2-Zebra-CP9654-2-2

Update 16.12.2019

Die Gerüchte sind wahr geworden. adidas hat den Restock vom adidas Yeezy Boost 350 V2 „Zebra“ bestätigt. Und anscheinend kommt der Restock sogar früher als gedacht.

Auch wenn das kein erster Release ist und wir den „Zebra“ bereits mehrmals gesehen haben, sind die sneakers dank ihrem schwarz/weißen Upper immer noch beliebt. Leider hat adidas den Restock nur für die USA bestätigt. Bis jetzt ist noch unklar, ob die sneakers auch bei uns droppen.

Zuvor ging man von einem Restock in Anfang 2020 aus. Jetzt soll es aber bereits am 21. Dezember soweit sein.

Originaler Artikel 26.11.2019

Die Gerüchte über neue 350 V2 sowie Restocks nehmen immer mehr zu. Vor einigen Tagen kamen die ersten Leaks über einen adidas Yeezy Boost 350 V2 „Desert Sage“, der vermutlich ein salbeigrünes Upper trägt. Kurze Zeit später ist die Rede von einem weiteren 350 V2 im Earth-Design, mit einem braunen Upper und gelben Hits auf der Ferse.

Und nicht zu vergessen, die Gerüchte über den Re-Release vom adidas Yeezy 350 V2 „Black“ am Black Friday.

Jetzt folgen schon die neuen Leaks über einen weiteren Restock. Dieses Mal soll es der adidas Yeezy Boost 350 V2 „Zebra“ sein. Der „Zebra“ gehört zu den beliebtesten 350 V2-Farbschemen, die derzeit existieren. Das weiß/schwarze Primeknit Upper ist unverkennbar und sollte in keinem Schrank von einem Yeezy-Fan fehlen.

Restock vom adidas Yeezy Boost 350 V2 „Zebra“ soll 2020 kommen

Bis jetzt sind es aber leider nur Leaks. Insider vermuten den Restock Anfang 2020. Wir bleiben dran und informieren euch sobald die neuen Infos draußen sind. Holt euch die Grailify App und verpasst keine wichtigen News mehr.

adidas-Yeezy-350-V2-Zebra-CP9654-2-1-1

adidas-Yeezy-350-V2-Zebra-CP9654-2-3

adidas-Yeezy-350-V2-Zebra-CP9654-2-4

3 Idee über “Gerüchte über einen adidas Yeezy Boost 350 V2 „Zebra“ Restock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.