#FAKENEWS tweet von John Wexler zum Yeezy Boost 350 V2 „Bred“

Yeezy-Boost-350-V2-‘Bred’

Mega Enttäuschung von der YEEZY MAFIA. Nach dem nun mittlerweile gelöschten Post auf Instagram von der YEEZY MAFIA zu dem neuen Leak zu Yeezy Boost 350 V2 „Bred“, gab der adidas Global Director of Entertainment and Influencer Marketing John Wexler auf Twitter sein Statement.

Die sonst für gewöhnlichen heißen Infos & Leaks von der YEEZY MAFIA wurden vom Vizepräsident John Wexler schnell auf Twitter mit dem Tweet „#FAKENEWS“ zugrunde gelegt. Die Frust bei jedem einzelnen Fan war groß! Schon lange zählt der Yeezy Boost 350 V2 „Bred“ als ein begehrtes Stück und war nach dem Release 2017 eine Errungenschaft der Zusammenarbeit von Kanye West x adidas.

Wir hoffen auf ein turn arround.

Nach diesem aussagekräftigen Tweet von Wexler halten viele Leak-Accounts an dem Gerücht fest und hoffen auf einem baldigen Release. Wir halten euch up to date, sollte sich hier noch was ändern. Ladet euch hierzu unsere Grailify App herunter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.