Es ist soweit: Der Nike Adapt BB in seiner vollen Pracht

Nike-Adapt-BB-First-Look-Grailify-5

Update: 16.01.2019

Die richtige Passform aus einem Performance-Sneaker herauszuholen, ist ziemlich kompliziert. Beispielsweise beim Basketball: Im Laufe eines Basketballspiels kann sich der Fuß während des Spiels fast um eine halbe Größe ausdehnen. Eine Passform, die sich an einem Punkt angenehm anfühlt, kann bereits 24 Minuten später zu eng sein. Denn die Bedürfnisse des Fußes ändern sich zu jeder Zeit, abhängig von der Sportart, ihrer Dauer und den spezifischen Anforderungen.

Nike-Adapt-BB-First-Look-Grailify-2

Die Bemühungen, die Passform zu verbessern, haben in der Geschichte von Nike zu einer Reihe innovativer Konzepte geführt – Huarache, Flywire und Flyknit, um nur einige zu nennen. Vielleicht war keiner kritischer für die Weiterentwicklung der Passform, als die Einführung des Nike HyperAdapt 1.0 im Jahr 2016, dem ersten Nike Mehrzweck-Performance-Sneaker mit der Power-Lacing-Funktion.

Jetzt hat Nike die bisher fortschrittlichste Lösung gefunden: Nike Adapt, eine Technologie, die durch die Kombination eines fortschrittlichen Power-Lacing-Systems, einer App und einer ständig aktualisierenden Firmware eine wirklich individuelle Passform schafft, die im neuen Nike Adapt BB Basketballsneaker enthalten ist.

“Wir haben Basketball bewusst als erste Sportart für Nike Adapt ausgewählt, weil die Athleten ihre Schuhe so sehr fordern”, sagt Eric Avar, Nike VP Creative Director of Innovation. “Während eines normalen Basketballspiels ändert sich der Fuß des Athleten und die Fähigkeit, seine Passform schnell zu ändern, indem man den Schuh lockert, um den Blutfluss zu erhöhen und ihn dann wieder zu straffen, ist ein Schlüsselelement, von dem wir glauben, dass es das Spielerlebnis verbessert.”

How The Shoe Works – so funktioniert der Nike Adapt BB

Wenn ein Spieler den Nike Adapt BB anzieht, erkennt ein maßgeschneiderter Motor und Getriebezug die vom Fuß benötigte Spannung und passt sich entsprechend an, um den Fuß festzuhalten. Die Zugfestigkeit der Schnürung ist in der Lage, mit einer Kraft von 16 Kilogramm, den Fuß perfekt zu sichern.

Nike-Adapt-BB-First-Look-Grailify-3

Hier setzt die FitAdapt Technologie an. Durch manuelles Berühren oder durch die Verwendung der Nike Adapt App auf einem Smartphone können die Spieler zu den verschiedenen Momenten eines Spiels unterschiedliche Fit-Einstellungen vornehmen. Zum Beispiel kann ein Spieler während eines Timeouts den Sneaker lockern, bevor er ihn beim Wiedereintritt in das Game enger schnürt. In einem kommenden Feature könnt ihr sogar eine andere Dichtheitseinstellung für Aufwärmübungen einstellen. Darüber hinaus können die Spieler ein Update für die FitAdapt-Technologie machen, wodurch die Passgenauigkeit für die Spieler verbessert und im Laufe der Zeit neue digitale Dienste bereitgestellt werden.

So wurde die neue Technologie beim Nike Adapt BB getestet

Ähnlich wie beim HyperAdapt 1.0 wurde der Nike Adapt BB einer Reihe von Tests unterzogen, darunter Schlagtests, extremen Temperaturen, End-of-Life-Tests, die Zehntausende von Zyklen dauerten, Feuchtigkeits-Tests zur Simulation der verschwitzten Füße und mehr.

So haben die Nike-Forscher einen typischen Nike Adapt BB auf Herz und Nieren geprüft, um ihn zum besten Sneaker in der Geschichte zu machen.

Nike-Adapt-BB-First-Look-Grailify-4

Der ultimative Stempel der Anerkennung musste noch von den Top-Spielern des Sports kommen. Aus diesem Grund lud das Nike-Designteam eine Elitegruppe von Profispielern, darunter Jayson Tatum von Boston Celtics, zum Nike World Headquarter in Oregon ein, um dort eine Reihe von Trainings- und Pickup-Spielen durchzuführen und den Sneaker einer umfassenden Probezeit zu unterziehen.

“Bill Bowermans ursprüngliche Erkenntnis war, dass die Passform die Grundlage der sportlichen Leistung ist”, sagt Avar. “Der Nike Adapt BB hilft dem Athleten, seine individuelle Passform zu finden und bietet ein kompromissloses Lockdown, Gefühl und Traktion während des gesamten Spiels. Wir wussten aber, dass er erst nach der Erprobung durch die besten Spieler des Games freigegeben werden würde.”

Wohin die Reise gehen wird – Nike Adapt BB

Nike Adapt BB ist das erste kontinuierlich aktualisierte Performance-Produkt von Nike, das aufgrund der nahezu symbiotischen Beziehung zwischen der digitalen App des Sneaker und den Opt-in-Firmware-Updates des Schuhs, perfekt ist. Da das FitAdapt-System die Qualität der Passform im Basketball verbessert, wird der nächste Schritt darin bestehen, FitAdapt auch in anderen Sport- und Lifestyle-Produkten einzusetzen, die jeweils einzigartige Anforderungen an die Passform in unterschiedlichen Umgebungen stellen.

Wow, was für ein Fortschritt in der Sneaker-Geschichte. Wenn ihr immer auf dem Laufenden bleiben wollt und solche News auch ja nicht mehr verpasst, schaut regelmäßig in unseren Blog oder in unseren Sneaker Release Kalender. WhatsApp haben wir natürlich auch am Start, Leute.

Nike-Adapt-BB-First-Look-Grailify-1

Update: 15.01.2019

Nike teasert den neuen, Game-Changer Sneaker, der am 15. Januar offiziell enthüllt wurde

Wenn es um Basketballkicks auf dem Platz geht, hat Nike schon immer die Grenzen des Machbaren überschritten. Vom Zoom Air bis React Foam, vom Flywire bis Flyknit – die Marke mit dem Swoosh hat eine ganze Liste von technologischen Innovationen im Programm. Doch jetzt legt Nike nochmal einen oben drauf: einen Adapt Basketballsneaker, komplett mit Power-Lacing. Ja, ihr habt richtig gelesen, das ist ein Sneaker, der sich komplett von alleine schnürt.

Seit Marty McFly 1989 seine Nike Mags in Back To The Future 2 “geschnürt” hat, begeistert die von Tinker Hatfield und Tiffany Beers konzipierte Self-Lacing Technologie die allgemeine Öffentlichkeit und wurde 2016 erstmals für einen Running/Training Sneaker auf den “Massenmarkt” gebracht. Der HyperAdapt 1.0, ein Sneaker, der für 700€ verkauft wurde.

“Future of the Game” – Der selbstschnürende Nike Sneaker

Obwohl die Silhouette selbst noch nicht enthüllt wurde, veröffentliche Nike kürzlich ein kurzes Teaser-Video, das einige der brillantesten, jungen Basketballstars wie Jayson Tatum, Luka Doncic, Kyle Kuzma und De’Aaron Fox beim Anprobieren der Sneaker zeigt. Ihre ungläubigen, freudigen Blicke, als der Motor der Sneaker beginnt, die Schuhe von selbst zu schnüren, ist einzigartig. Außerdem zeigt das Video eine weitere coole Funktion. Ihr könnt euer Smartphone mit dem Sneaker verbinden, damit dieser die Passform oder den Dämpfungsgrad individuell auf euch anpassen kann. Also nochmal ein weiterer Fortschritt zum HyperAdapt 1.0, bei dem die Steuerung des Lacing-Systems noch mit Knopfdruck ausgeführt werden musste. Fett, oder?

Damit ihr über solche News immer aktuell informiert werdet und keinen Release mehr verpasst, lest fleißig in unserem Sneaker Release Kalender oder nutzt unseren Whatsapp Sneaker Alarm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.