Diese Yeezys könnten im Dezember releasen

kanye

Der Dezember wird vermutlich heißer als gedacht! Und damit meinen wir nicht das Wetter, sondern die Yeezys, die möglicherweise im Dezember releasen. Yeezy Mafia zeigt auf Instagram einen Yeezy-Dezember Release Kalender, der einige heftige sneakers zu bieten hat, wie den adidas Yeezy Boost 350 V2 „Yeezreel“ oder den neuen adidas Yeezy Boost 700 V3 „Azael“.

Yeezy Slides

Den Start machen die Yeezy Slides am 7. Dezember. Wirklich auffällige Farben haben die Slides nicht. Nur die geriffelte Laufsohle erinnert an Kanye’s Yeezys.

grailify-adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Yeezreel

adidas Yeezy Boost 350 V2 „Yeezreel“

Eine Woche später sollen die Yeezreels folgen. Das Primeknit Upper ist von vorne bis hinten Giftgrün und akzentuiert mit einem schwarzen Raster und gelben Netzstreifen. Die Boost-Sohle wird typisch in einer gerippten Yeezy-Außensohle verpackt. Release Termin laut Yeezy-Kalender ist der 14. Dezember.

FW4968-adidas-Yeezy-500-High-Slate-grailify-1

adidas Yeezy 500 High „Slate“

Der adidas Yeezy 500 High „Slate“ kam zuletzt in den Yeezy-News vor. Das hochgeschnittene Modell sticht deutlich durch seine Veloursleder Overlays hervor und ist eher für den Winter gemacht. Weiter unten sitzt eine helle adiPrene+ Dämpfung und Laufsohle. Laut Insidern sollten die sneakers am 16. Dezember droppen.

adidas Yeezy Boost 350 V2 „Yeezreel“ Glow Reflective

Drei Tage nach dem „Yeezreel“ Release soll die Glow RF-Version erscheinen. Das Farbschema ist ähnlich aufgebaut. Die Basis ist ein giftgrünes Primeknit Upper, mit Reflective-Details und eine grüne glow-in-the-dark-Sohle. Release wird vermutlich am 17. Dezember sein.

adidas-Yeezy-Boost-700-„Carbon-Blue”-Grailify-1
pic by @yeezymafia

adidas Yeezy Boost 700 „Carbon Blue“

Das Farbschema vom “Carbon Blue” war bislang noch unklar. Mittlerweile könnte man aber erahnen, wie das Colorway aussehen könnte. Viele sind der Meinung, dass die neue Iteration zum Teil vom „Inertia“, „Wave Runner“ und „Teal Blue“ abstammt. Release Termin? Yeezy Mafia tippt auf den 18. Dezember.

grailify-adidas-Yeezy-Boost-350-V2-Yecheil

adidas Yeezy Boost 350 V2 „Yecheil“ und „Yecheil“ Reflective

Am 19. und 20. Dezember droppen zwei Yeezys, die sich das Colorway teilen. Der adidas Yeezy Boost 350 V2 „Yecheil“ Reflective erscheint zuerst am 19. Dezember. Ein dunkles Schwarz auf dem Primeknit Upper und Sohle dominiert die sneakers. Darunter werden reflektierende Details eingewebt. Am 20. Dezember kommt dann die Non-Reflective Version raus. Das Farbschema bleibt aber gleich.

adidas-Yeezy-Boost-700-V3-Azael

adidas Yeezy Boost 700 V3 „Azael“

Für Yeezy-Fans beginnt Weihnachten schon am 23. Dezember. Da soll nämlich der neue adidas Yeezy Boost 700 V3 „Azael“ releasen. Die neue Version vom Yeezy 700 zeigt gleich mehrere Neuheiten, die sich heftig von den früheren Silhouetten abheben. Eine netzartige Basis ersetzt die üblichen Leder- und Wildleder-Materialien. Das neuartige Design zeigt einen massiven Cage gehalten, der den sneakers einen skelettartigen Look verpasst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

YEEZY DECEMBER RELEASE CALENDAR WHICH ONE IS YOUR FAVORITE ? FULL DETAILS ON YEEZYMAFIA.COM

Ein Beitrag geteilt von YEEZY MAFIA (@yeezymafia) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.