Die einflussreichsten Athleten im Sneaker Game

Michael-Jordan

Es ist nichts Neues, dass die großen Sneaker Marken bekannte Athleten als Symbole für ihre Sneaker verwenden. Dadurch werden diese Sneaker zugänglicher für die Öffentlichkeit und jedes Paar neuer Sneaker erhält ein Gesicht. Durch dieses Marketingkonzept können bestimmte Schuhe auch deutlich teurer verkauft werden. Namen wie Michael Jordan, Stan Smith oder Kobe Bryant sind sicher für jeden ein Begriff.

Mittlerweile ist es doch so, dass wirklich jeder halbwegs erfolgreiche Athlet auch ein eigenes Paar Sneaker rausgebracht hat. Das hat uns dazu veranlasst diesen Artikel für euch zu schreiben, um euch eine grobe Übersicht zu geben, welche Athleten aktuell den meisten Einfluss auf das Sneaker Game haben. Hierbei spielt die Reihenfolge keine Rolle.

Wenn wir an Athleten und Sneaker denken, dann müssen wir natürlich an die Basketballspieler denken. Gerade in den Staaten sind diese die bekanntesten Symbole für Sneaker Marken. Allerdings gibt es auch in anderen Sportarten sehr erfolgreiche Athleten, die einen vergleichbaren Einfluss haben. Ihr werdet in unserer Liste auch Athleten finden, die gar nicht mehr aktiv sind. Kommen wir nun zu unserem Artikel. Let’s go.

Zion Williamson

Na, seid ihr etwa schon verwirrt? Wie kann es sein, dass ein Athlet, der keinen offiziellen Sneaker in Kooperation mit einer Marke rausbringen darf, auf unserer Liste ist? Vertraglich ist ihm das nämlich verboten worden. Er hat es auf unserer Liste geschafft, weil er für einen der größten Sneaker Momente im Jahr 2019 verantwortlich war. Na wisst ihr worüber wir sprechen? Beim Spiel gegen North Carolina hat sich sein Sneaker gelöst bzw. hat die Belastungen des Spiels nicht ausgehalten. Dabei hat er sich teilweise leicht verletzt. Das war natürlich ein großes Problem für den Sneaker Hersteller und ein extrem großer Flop. Nike hat anschließend wirklich alles dafür getan um herauszufinden, was das Problem war. Sie haben den Sneaker zur Biopsie geschickt um ihn wirklich auf Herz und Nieren zu prüfen. Seitdem achten die Fans natürlich noch mehr darauf, welche Schuhe er bei einem Spiel trägt. Wir gehen stark davon aus, dass Nike ihm einen sehr guten Vertrag anbieten wird, sobald sein Vertrag das erlaubt.

Michael Jordan

Ich hoffe, euch war klar, dass wir ihn nennen werden. Er ist ohne Frage ein Mythos. Eine Legende. Fast im Alleingang hat er das Sneaker Game in den Staaten und auch weltweit ins Rollen gebracht. Zwar ist er als Athlet nicht mehr aktiv, allerdings sind seine Errungenschaften in der Sportwelt bis heute unvergessen. Mittlerweile ist er bei den heißesten Trends immer vorne mit dabei. Michael Jordan wird sowohl für den Basketball als auch für die Sneaker Community nie vergessen werden. Sein Gesicht ist sein Markenzeichen und wenn er vor Ort ist, sind die Sneaker Fans außer sich. Da ist es wirklich nur selbstverständlich, dass er hier in diesem Artikel bei den einflussreichsten Athleten im Sneaker Game genannt wird.

Neymar Jr.

Er hält den aktuellen Sneaker Shopping Rekord. Er hat einen eigenen Air Jordan. Sein Vertrag ist über 600 Millionen Dollar wert. Und nein, er ist kein Basketballspieler. Die Rede ist vom brasilianischen Fußballspieler Neymar Jr. Er ist der erste Fußballspieler, der seinen eigenen Jordan erhalten hat. Dabei hat er den Low-Top Jordan V 2016 geschenkt bekommen. Durch seine Bekanntheit profitiert nicht nur er, sondern der gesamte Verein von ihm. So hat sein Verein offiziell einen Sponsorenvertrag mit Jordan Brand und erhält seitdem verschiedene Paare von beliebten Air Jordan Silhouetten. Nicht schlecht, oder? Außerdem hat Neymar über 100 Millionen Instagram Follower. Mit dieser enorme Reichweite ist er natürlich ein extrem krasser Influencer geworden, wo selbst die größten Basketball Stars nicht mithalten können. Da ist es wirklich nur selbstverständlich, dass die Marken auf ihn aufmerksam werden und eine Zusammenarbeit mit ihm anstreben.

Serena Williams

Auch Frauen spielen eine große Rolle im Sneaker Game. Wenn es darum geht wirklich alles aus dem Ruhm herauszuholen, dann ist Serena Williams ein gutes Beispiel. Wir gehen jetzt nicht auf ihre großartigen Erfolge beim Tennis ein und konzentrieren uns mal auf ihre Arbeit außerhalb des Platzes. Während den Spielen trägt sie immer eigene Sportbekleidung, die sie in Zusammenarbeit mit den größten Marken der Welt entwickelt hat. Als Inspiration nimmt sie dabei immer Vintage Kleidung und klassische Garderoben. Klingt für euch jetzt erstmal nicht so besonders? Falsch gedacht! So hat sie beispielsweise eine Kooperation mit Jordan Brand und Virgil Abloh. Von echten Tennisfans wird die gesamte Kollektion extrem gehypt und auf Resell Plattformen extrem teuer verkauft.

LeBron James

Auch wenn es bei LeBron James auf dem Platz aktuell nicht so läuft, hat er noch nie so viel Erfolg im Sneaker Game gehabt. Nach jedem Spiel, bei dem er im Einsatz war, entfachen große Diskussion über die Schuhwahl von ihm. Es entstehen ganze Analysen über die verschiedenen Colorways und Arten. Dabei entwickelt er seine eigenen Modelle immer weiter. Von der LeBron Watch Serie bis hin zu Nike Sportswear Collabs im Pre-Game-Tunnel. Das macht ihn zu den wichtigsten Athleten für Nike. Natürlich ist er somit auch hier in unserem Artikel gelistet.

Keinen Sneaker Release mehr verpassen

Gefallen euch solche Artikel? Falls ja sollte dir unbedingt unsere Grailify App herunterladen. Dort informieren wir euch neben aktuellen Releases, Restocks auch über die heißesten Sneaker News.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.