Der neue adidas Yeezy Boost 700 MNVN soll im „Phosphor“ Colorway droppen

adidas-Yeezy-Boost-700-MNVN-Phosphor-Grailify

Vor einigen Wochen kamen bereits die ersten Leaks zu dem neuen adidas Yeezy Boost 700 MNVN raus. Die zuvor erwarteten Colorways sind ein adidas Yeezy Boost 700 MNVN „Orange“ und „Triple Black“. Dank Insidern könnte man aber schon einen größeren Release erwarten, denn der Yeezy 700 MNVN soll noch um ein „Phosphor“ Colorway erweitert werden.

Das Upper vom neuartigen Yeezy soll angeblich stark gepolstert sein und dazu aus einem strapazierfähigen Nylon bestehen. Der „Phosphor“ zeigt vermutlich ein neongelbes Material, der mit 3M-reflektierenden „700“ Einsätzen arbeitet. Zusätzlich sollen schwarze Details wie eine Zunge, Innenfutter und Ferse für einen heftigen Kontrast sorgen.

Weiter unten sitzt eine schwarze Mittelsohle, die die Boost-Sohle umhüllt und eine schwarze Gummilaufsohle.

Was haltet ihr vom neuartigen adidas Yeezy Boost 700 MNVN?

Viele Leaks gibt es leider nicht. Einige warten noch gespannt auf die ersten Bilder vom adidas Yeezy Boost 700 MNVN. Gerüchten zufolge droppen die sneakers im Frühjahr 2020.

Hol’ dir die kostenlose Grailify App

Verpasse nie wieder Sneaker Releases, Restocks oder News. Wir schicken dir täglich die wichtigsten Neuigkeiten direkt auf dein Handy. So bleibst du immer up-to-date im Sneakergame!

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

YEEZY BOOST 700 MNVN PHOSPHOR SPRING 2020 $220 FULL STORY ON YEEZYMAFIA.COM

Ein Beitrag geteilt von YEEZY MAFIA (@yeezymafia) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.