Der Beyoncé x adidas „Ivy Park“ kommt im Januar

Beyoncé-x-adidas-„Ivy-Park“-Grailify

Update 14.01.2020

Die IVY PARK-Reihe von adidas und Beyoncé wird vermutlich besser werden als gedacht. Mittlerweile haben uns die offiziellen Bilder von den sneakers erreicht, die in nur wenigen Tagen erscheinen werden. Retailer wie Sneakersnstuff haben die Modelle bereits im Release Kalender stehen.

Am 18. Januar dürfen wir einen IVY PARK x adidas Ultraboost, zwei IVY PARK x adidas Nite Jogger und einen IVY PARK x adidas Sleek Super 72 erwarten. Außerdem droppt eine große Auswahl an Apparel in dieser Woche. Spätestens jetzt sollte wirklich jeder gehypt werden.

Schaut euch die Bilder an und verpasst den Release am 18. Januar nicht.

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-2

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-3

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-4

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-5

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-6

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-7

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-8

IVY-PARK-x-adidas-Grailify-9

pics by Sneakersnstuff

Update 09.01.2020

Noch in den letzten Tagen in 2019 präsentierte sich die Königin Beyoncé in einem sportlichen Trainingsanzug und einem modifizierten adidas Samba. Man ging davon aus, dass bald also eine Kollabo droppen könnte.

Gerüchten zufolge soll es aber sogar größer werden! Der zuvor vermutete Ivy Park-Sneaker könnte nämlich ein Teil einer großen Linie sein, die der Yeezy-Linie Konkurrenz machen könnte. In einem Video auf YouTube zeigt das neue Sublabel von Beyoncé einen Ivy Park x adidas Ultraboost und zwei Ivy Park x adidas Nite Jogger.

Die Farben sollen ähnlich wie bei dem zuvor gezeigten Samba sein. Maroon und Solar Orange sind die auffälligsten Farben, die die sneakers zieren. Ecru Tint soll bei einem Nite Jogger ebenfalls die Basis sein. Der Release Termin am 18. Januar hat sich nicht geändert.

Originaler Artikel 10.12.2019

Endlich sieht man Beyoncé’s arbeitet auf einem Sneaker. adidas ist die Marke, die mit dem Star Beyoncé arbeiten darf. Die Sängerin kennt man nicht gerade als Sneakerhead. Ihre künstlerischen Fähigkeiten sind aber genial.

Das zeigen zumindest die neuen Bilder vom Beyoncé x adidas „Ivy Park“. Beyoncé beweist der Sneakerwelt ihren Einfluss auf die sneakers. Damit erweitert adidas seine kollaborativen Partner um einen weiteren Star.

Die Zwischensohle fällt bei dem „Ivy Park“ direkt auf. Eine dicke und erhöhte Gummisohle ist vermutlich das wesentliche Merkmal und verändert die Ästhetik der sneakers komplett. Das Obermaterial ist hingegen eher neutral. Weiße und graue Materialien dominieren größtenteils auf dem Upper, während die Three Stripes ein mattes lila zeigen. Eine graue Wildleder Toe Box und eine gerippte Zunge machen die sneakers unverkennbar.

Dazu kommt noch eine orangefarbene Linie, die die gesamten sneakers umhüllt. Darauf ist ein kleines schwarzes „Ivy Park“ zu sehen, dass die Zusammenarbeit von Beyoncé und adidas betont.

Release vom Beyoncé x adidas „Ivy Park“ nicht verpassen

Laut Insidern droppen die sneakers am 18. Januar 2020 bei ausgewählten Retailern. Der Preis ist leider noch unbekannt.

Hol’ dir die kostenlose Grailify App

Verpasse nie wieder Sneaker Releases, Restocks oder News. Wir schicken dir täglich die wichtigsten Neuigkeiten direkt auf dein Handy. So bleibst du immer up-to-date im Sneakergame!

 

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

First look at @Beyonce x Adidas Ivy Park. January 18 🐝

Ein Beitrag geteilt von Complex Sneakers (@complexsneakers) am

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.